Seit dem 1. August 2022 wurde die Verwaltung der Buslinien, die das DFG bedienen, an andere Anbieter als die SAVAC übertragen. Diese neue Organisation führt zu zahlreichen Unannehmlichkeiten und Verspätungen.  

Die Vertreter der ALFA-Verkehrskommission und die Schulleitung des DFG stehen in ständigem Kontakt mit den verschiedenen Betreibern (KEOLIS Vélizy, RATP CAP Saclay, …), um sie auf Missstände aufmerksam zu machen und so bestimmte Verbesserungen zu ermöglichen. Am 19. September fand ein Treffen mit den Betreibern statt, dessen Protokoll hier heruntergeladen werden kann.