Als Elternverein in den repräsentativen Instanzen des LFA unterstützt, informiert und berät die ALFA alle Elternvertreter („parents délégués“), ob diese Mitglieder des Vereins sind, oder nicht, und wann immer dies möglich und nötig scheint.

Die ALFA kann an der Seite der Elternvertreter auf unterschiedliche Weise tätig sein.

Zuerst bietet die Alfa jedes Jahr bietet einen Informationsabend für die neuen parents délégués an, wo:

  • die Rolle der Elternvertreter sowie die Regeln und die Funktionsweisen des conseil de classe erklärt werden,
  • Tipps zum Verhalten, vor allem in Konfliktsituationen, innerhalb und außerhalb des conseil de classe gegeben werden,
  • die verfügbare Hilfe von langjährigen „parents délégués“ über die ALFA-Kommission „Parents Délégués“ vorgestellt wird.

Außerdem können während der regelmäßigen Sitzungen der ALFA aktuelle Situationen aus den Klassen besprochen werden, Lösungen vorgeschlagen und, wenn nötig, auch klassenübergreifende Aktionen und Initiativen zur Problemlösung in die Wege geleitet werden.

Darüber hinaus bleiben zu jedem Zeitpunkt die Mitglieder der ALFA-Kommission „Parents Délégués“ den Klassenvertretern mit Rat und Tat zur Seite, um sie bei ihrer Arbeit in der Schule zu unterstützen.